Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4eed/langeronline/2017/LONEW/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Wir möchten den Eltern in der schwersten Stunde helfen… #Sternenkind | Langeronline.de

Wir möchten den Eltern in der schwersten Stunde helfen… #Sternenkind

Druck

„Rund 3 Millionen Babys werden jedes Jahr auf der ganzen Welt tot geboren. In den USA, das ist ein Baby, eine Familie, alle 21 Minuten von so einem Schicksal betroffen.“

Stephanie und ich saßen mit Tränen in den Augen vor dem Rechner, als wir im Dezember von der Vereinigung Dein Sternenkind gehört haben und waren fassungslos welche Situation, doch für uns erschreckend überraschend viele Eltern auf dieser Welt trifft, immer wieder, jedes Jahr, jeden Tag.

Der Auftrag von dieser Vereinigung Dein Sternenkind ist klar auf der Homepage beschrieben:

Der Auftrag ist die Erstellung kostenloser professioneller Erinnerungsfotos als ein Geschenk für Eltern deren Baby vor, während oder kurz nach der Geburt versterben wird/verstorben ist. 
Dein-Sternenkind vereint, lehrt und mobilisiert geeignet arbeitende Fotografen, welche Familien die mit dem frühzeitigen Tod ihres Babys konfrontiert sind kostenlose Aufnahmen anbieten. Diese Aufnahmen sind für die betroffenen Familien oft ein wichtiger Schritt im Heilungs- und Trauerprozess und ehren gleichzeitig das Vermächtnis des sterbenden/toten Babys. 

Angeregt durch den Videoclip von Kai Gebel, den wir Euch auch hier gleich nachfolgend einbetten und zeigen wollen, haben wir jetzt über einen längeren Zeitraum mit uns gerungen ob wir das unterstützen können, sprich ob wir Stark genug sind, den betroffenen Eltern in dieser schweren Zeit zu helfen mit kostenlosen Bildern die Ihnen die Möglichkeit geben den Schmerz, die Trauer und das erlebte zu verarbeiten.

The Babies of Nora & Dan from TwoLittleDesigners on Vimeo.

Seit gestern sind wir dieser Vereinigung „beigetreten“ in dem wir dort als Fotografen gelistet sind. Wir sind uns sicher, dass dies die emotionalsten Bilder werden und sicher die schwersten Fototermine die wir je machen, aber wir sind uns auch ganz sicher das wir den Eltern eine große Hilfe sein können und unser Engagment, unser Leidenschaft zu emotionalen Bildern und Augenblicken hier sehr gut und hilfreich einbringen können, und genau das wollen wir! Helfen!

Wir suchen aber noch weitere helfende Menschen die diese Vereinigung supporten! Wenn Ihr Fotografen seid oder anderweitig diese Vereinigung unterstützen möchtet, dann tut das – und zwar  jetzt!

Solltet Ihr selbst in eine solche Situation kommen – sprecht gerne uns – oder auch die anderen Fotografen dieser Vereinigung an. Wir sind für Euch da! Wir helfen… wenn auch nur ein klein wenig…

Eure Stephanie & Euer Jörg Langer

Link: www.dein-sternenkind.eu

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

2 Responses to “Wir möchten den Eltern in der schwersten Stunde helfen… #Sternenkind”

  1. Sascha sagt:

    Hallo Stephanie,
    Hallo Jörg,

    als ich gestern zunächst den Facebook-Post gelesen habe, war die erste Reaktion „Klar, da bin ich dabei.“Aber dann kamen die Zweifel. „Kannst du das?“ Mir ist das Thema den ganzen Tag nicht aus dem Kopf gegangen und so habe ich mich gestern Abend entschlossen ebenfalls Fotograf für die Sternenkinder zu werden. Ich weis, dass ich professionell genug bin den „Auftrag“ entsprechend zu erledigen. Ob es nach dem ersten Termin einen zweiten geben wird, das wird sich zeigen.

    In jedem Fall möchte ich euch für den Hinweis danken. Auch ich werde ein entsprechenden Post verfassen, sodass noch ganz viele Fotografen dazu kommen und auch die Menschen überhaupt davon erfahren. Ich war mir dessen jedenfalls so in dem Ausmaß nicht bewußt.

    Herzlichen Dank euch und liebe Grüße

    Sascha

  2. […] Wir möchten den Eltern in der schwersten Stunde helfen… #Sternenkind […]

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!