Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4eed/langeronline/2017/LONEW/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Michaela in Bad Homburg | Langeronline.de

Michaela in Bad Homburg

Was kann man Samstag Nachmittags schöneres machen als mit der supernetten und ausdrucksstarken Michaela einen Fotospaziergang durch Bad Homburg zu machen?

Hier ein paar Impressionen der fast zwei Stunden die wir zu dritt im Bad Homburger Kurpark verbracht haben:

So ein Fotospaziergang dauert um die 60 bis 90 Minuten in denen man nahezu ungestellte Bilder von zeitlosem Wert gemeinsm erstellt und das ohne festes „Drehbuch“. Solche Bilder entstehen bei und mit uns ohne eine riesen Hardwareschlacht wie Studioblitzen unzähligen Reflektoren aber stattdessen so natürlich und unauffällig wie möglich. Das macht es gerade Menschen einfach vor der Kamera zu stehen, die diesen Rummel und die Auffälligkeiten nicht mögen und wollen. Deswegen kann man an nahezu jeder Location einen solchen Fotospaziergang machen und eins ist sicher, es macht immer wieder einen riesen Spaß.

Habt Ihr auch mal Lust mit uns zu „Fotospazieren“? Dann einfach melden – wir freuen uns drauf!

Eure Langer´s

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

2 Responses to “Michaela in Bad Homburg”

  1. Sören sagt:

    Hey Jörg,

    welche Kamera und welches Objektiv kam bei den Fotos in Einsatz?
    sind super hübsch geworden und ich bin auch deiner Meinung, dass man kein großes Studio equipment und Filmset brauch um so grandiose Fotos hinzubekommen

    lg Sören

  2. Joerg sagt:

    Hallo Sören,
    mein Frauchen und ich hatten bei diesem Fotospaziergang dabei:
    Nikon D3 mit 70-200 2.8 inkl. Einbein und um den Hals die kleine M9 mit Nokton 50 1.1. Keine Fototaschen, keine Reflektoren und sonst nichts!
    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Jörg

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!